Heute: Samstag - 23 Juni 2018
| 174
191 |
Feiertage
Finnland: Mittsommer
Luxemburg: Nationalfeiertag
Lettland: Mittsommerfest
Estland: Tag des Sieges

Almanach

1197 - Vladislav Heinrich wird zum böhmischen Herzog gewählt. Er wird jedoch wenig später zugunsten seines Bruders Ottokar I. abdanken, um den Familienstreit der Přemysliden nicht eskalieren zu lassen.
1305 - Im Vertrag von Athis-sur-Orge wird die Grafschaft Flandern als französisches Lehen unabhängig, muss aber die Städte Lille, Douai und Béthune der französischen Krone überlassen und eine jährliche Entschädigungszahlung erbringen.
1372 - Die zweitägige Seeschlacht von La Rochelle im Hundertjährigen Krieg endet mit einem Sieg der französisch-kastilischen Flotte über die Engländer.
1565 - Bei der Belagerung von Malta gelingt den Osmanen die Eroberung des Forts St. Elmo nach Plänen des Korsaren Turgut Reis, der beim Angriff ums Leben kommt.
1611 - Der englische Seefahrer Henry Hudson wird mit seinem Sohn und sieben treuen Crewmitgliedern nach einer Meuterei in einem offenen Boot ausgesetzt. Danach wird nie mehr was von den Ausgesetzten gehört.
1656 - Im Vertrag von Marienburg sichert sich Schwedens König Karl X. Gustav Brandenburg-Preußen als Bündnispartner im Zweiten Nordischen Krieg.
1757 - In der Schlacht bei Plassey besiegt eine Söldnertruppe der Britischen Ostindien-Kompanie unter Führung von Robert Clive die Truppe von Siraj-ud-Daula, dem letzten unabhängigen Nawab von Bengalen. Die Schlacht wird als der Beginn der britischen Herrschaft in Indien betrachtet.
1758 - In der Schlacht bei Krefeld während des Siebenjährigen Krieges besiegen die Preußen unter Prinz Ferdinand von Braunschweig ein überlegenes französisches Heer unter der Führung des Grafen von Clermont.
1760 - Im Siebenjährigen Krieg besiegt in der Schlacht bei Landeshut die österreichische die preußische Armee. Der preußische Heerführer Heinrich August de la Motte Fouqué ist prominentester Gefangener.
1840 - In Leipzig erfolgt die Uraufführung der komischen Oper Hans Sachs von Albert Lortzing nach dem gleichnamigen Schauspiel von Johann Ludwig Deinhardstein.
1887 - In Kanada entsteht mit dem „Rocky Mountains Park Act“ die gesetzliche Grundlage für den Banff-Nationalpark.
1894 - Auf Initiative von Pierre de Coubertin wird in Paris das Internationale Olympische Komitee gegründet. Als Austragungsort der ersten Olympischen Spiele der Neuzeit wird Athen ausgewählt.
1919 - Lettischen und estnischen Truppen gelingt es im Estnischen Freiheitskrieg bei Cēsis, den Vormarsch der Baltischen Landeswehr zu stoppen.
1925 - Einem sechsköpfigen Team gelingt die Erstbesteigung des Mount Logan, mit 5.959;m Kanadas höchstem Berg.
1928 - General Umberto Nobile lässt sich von Einar Lundborg von Spitzbergen ausfliegen. Drei Wochen später werden die Überlebenden der Italia durch den sowjetischen Eisbrecher Krassin gerettet.
1952 - Die Neufassung der Oper Cardillac von Paul Hindemith – von drei auf vier Akte erweitert und textlich vom Komponisten neu gestaltet – wird am Stadttheater in Zürich uraufgeführt.
1953 - Am Moskauer Bolschoi-Theater wird die Oper Die Dekabristen von Juri Alexandrowitsch Schaporin uraufgeführt.
1961 - Der Antarktisvertrag, mit dem eine militärische Nutzung der Antarktis ausgeschlossen wird, tritt in Kraft.
1968 - Bei einem Massenansturm auf einen verschlossenen Ausgang kommen in einem Fußballstadion in Buenos Aires 74 Menschen um; 150 werden verletzt.
1974 - Der Kanton Jura erlangt die Unabhängigkeit vom Kanton Bern und wird eigenständiger Kanton in der schweizerischen Eidgenossenschaft.
1985 - Eine Boeing 747 der indischen Luftfahrtgesellschaft Air India stürzt nach einer Bombenexplosion in den Atlantik. Dabei sterben 329 Menschen.
1996 - Die beiden deutschen Priester Karl Leisner und Bernhard Lichtenberg werden von Papst Johannes Paul II. im Berliner Olympiastadion seliggesprochen.
2000 - Volksrepublik China. Nahe Luzhou in der Provinz Sichuan kentert auf dem Jangtse eine Fähre. 131 Tote.
2004 - Die deutsche Fußballnationalmannschaft scheidet bei der EM in Portugal gegen Tschechien mit 1:2 aus. Einen Tag später tritt Teamchef Rudi Völler von seinem Amt zurück.
2006 - Das Musée du quai Branly in Paris wird als nationales französisches Museum für nichteuropäische Kunst eröffnet.

Anzeige
Finde

2018

15 FebruarTag der Befreiung (روز آزادی)
20 MärzNouruz (نو - مقررات)
27 AprilTag des Sieges
28 AprilTag der Revolution (جشن انقلاب)
15 JuniFest des Fastenbrechens (عيد الفطر ‘Īdu l-Fiṭr‎)
19 AugustUnabhängigkeitstag (روز ملی)
21 AugustIslamisches Opferfest (Eid al-Adha, عيد الأضحى‎)
20 SeptemberAschura (عاشوراء, Āshūrā)
6 DezemberMawlid an-Nabi (مولد النبي, Eid Milad an-Nabi)
Seychellen  |  Simbabwe  |  Kambodscha  |  Pakistan  |  Sri Lanka  |  Bosnien und Herzegowina  |  Estland  |  Malta  |  Serbien  |  Slowakei  |  Slowenien  |  Schweiz  |  Saudi-Arabien  |  Bahrain  |  El Salvador  |  Australien  |  Norfolkinsel  |  Niue  |  Salomonen  |  Äthiopien  |  Guinea-Bissau  |  Äquatorialguinea  |  Kamerun  |  Liberia  |  Brasilien  |  Ecuador  |  Suriname  |  Venezuela  |  Guatemala  |  Demokratische Republik Kongo
Islamische Republik Afghanistan
د افغانستان اسلامي جمهوریت جمهوری اسلامی افغانستان
Islamische Republik Afghanistan - FlaggeIslamische Republik Afghanistan - Wappen
Islamische Republik Afghanistan - Ort
Hauptstadt: Kabul
Amtssprache: Dari Persisch, Paschtu (beide offiziell), türkischen und anderen kleinen Sprachen
Staatsform: Islamische Republik
Währung: Afghani (AFN)
Einwohnerzahl: 33 609 937
Fläche: 647 500 km²
Religion: Islam
Zeitzone: UTC +4:30
Kfz-Kennzeichen: AFG
Internet-TLD: .af
Telefonvorwahl: +93
Steuern für Unternehmen: 20,00%
Die persönliche Einkommensteuer: 10/20%
Mwst.-Sätze: 2-5%
Cookie-Richtlinie
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.