Heute: Freitag - 24 November 2017
| 328
37 |
Feiertage
Keine

Almanach

1248 - Im Chartreuse-Massiv in Savoyen ereignet sich am Mont Granier in der Nacht zum 25. November ein Bergsturz, der mehrere Orte im Weinbaugebiet Savoie unter 150 Millionen m³ Geröll verschüttet und den Tod von geschätzt bis zu 5.000 Menschen verursacht.
1411 - Die Appenzeller schließen während der Appenzellerkriege mit den acht alten Orten der Alten Eidgenossenschaft einen Schutzvertrag, in dem sie als Zugewandter Ort eingeschränkte Rechte in der Eidgenossenschaft haben.
1631 - Die Niederländer besetzen Olinda, die Hauptstadt Pernambucos, und stecken die Stadt in Brand. Sie wollen ihr Kapital lieber ins nahe gelegene Recife investieren.
1642 - Abel Tasman entdeckt als erster Europäer die Insel Van Diemen's Land (später in Tasmanien umbenannt).
1643 - Im wahrsten Sinne kalt erwischt wird im Dreißigjährigen Krieg die französische Streitmacht unter Josias Rantzau bei einem Überfall bayerischer und kaiserlicher Truppen auf ihr Winterquartier. Das Gefecht bei Tuttlingen sieht die gegnerischen Heerführer Franz von Mercy, Melchior von Hatzfeldt, Johann von Werth und Herzog Karl IV. von Lothringen als Sieger.
1700 - Der Bourbone Philipp von Anjou wird als Philipp V. zum König von Spanien proklamiert. Sein Großvater, Frankreichs König Ludwig XIV., löst damit den Spanischen Erbfolgekrieg aus.
1758 - Wegen ihrer verzweifelten Lage verlassen die Franzosen das von den Briten belagerte Fort Duquesne, setzen es in Brand und retten sich über den Ohio River. Das stellt einen Wendepunkt im Franzosen- und Indianerkrieg dar.
1793 - In Frankreich tritt der Revolutionskalender rückwirkend ab dem 22. September 1792, dem Tag der Abschaffung der Monarchie, in Kraft. Das heutige Datum ist damit der 4. Frimaire II.
1812 - Am Teatro San Moisè in Venedig erfolgt die Uraufführung der Oper L'occasinone fa il ladro von Gioacchino Rossini.
1832 - Das Parlament von South Carolina hebt gültige Zollgesetze des Bundes aus den Jahren 1828 und 1832 in seinem Staatsgebiet auf. Es löst damit die Nullifikationskrise aus. US-Präsident Andrew Jackson setzt daraufhin mehrere Schiffe der Kriegsmarine nach Charleston in Marsch.
1835 - Die texanische Regierung gestaltet die 1823 von Stephen F. Austin gegründeten Texas Rangers zur regulären staatlichen Organisation um und unterstellt sie der texanischen Armee.
1847 - Einen Tag nach der entscheidenden Niederlage bei Gisikon und Meierskappel im Sonderbundskrieg kapituliert der katholische Kanton Luzern als erstes Mitglied des Sonderbundes in der Schweiz.
1848 - Revolutionäre republikanische Umtriebe in Rom führen dazu, dass Papst Pius IX. die Stadt verlässt. Er flieht nach Gaeta.
1874 - Der US-Amerikaner Joseph Farwall Glidden erhält auf den von ihm erfundenen Stacheldraht ein Patent.
1875 - Mit Hilfe des Barons Lionel Nathan Rothschild kann die britische Regierung die Sueskanal-Aktien des bankrotten ägyptischen Khediven Ismail Pascha kaufen.
1898 - Der deutschen Valdivia-Expedition zur Tiefsee-Erforschung gelingt eine Wiederentdeckung der Bouvetinsel.
1899 - In der Schlacht von Umm Diwaykarat wird der Mahdi-Aufstand endgültig niedergeschlagen. Die britischen Sieger unter Horatio Herbert Kitchener geben den Sudan jedoch nicht an Ägypten zurück, sondern gründen das Kondominium Anglo-Ägyptischer Sudan.
1916 - Mitropa, die Mitteleuropäische Schlafwagen- und Speisewagen Aktiengesellschaft, wird gegründet.
1938 - An der Staatsoper Unter den Linden in Berlin erfolgt die Uraufführung der Oper Peer Gynt von Werner Egk nach dem gleichnamigen Stück von Henrik Ibsen.
1943 - Die Schlacht um die Gilbert-Inseln im Pazifikkrieg endet mit der vollständigen Einnahme der Inseln durch die Alliierten.
1944 - Die USA beginnen im Zweiten Weltkrieg mit der dritten Phase einer Reihe schwerer Luftangriffe auf Tokio, um den Kriegswillen der japanischen Bevölkerung zu brechen.
1944 - Das unbewaffnete schwedische Passagierschiff Hansa wird vor der Insel Gotland ohne Vorwarnung von einem sowjetischen U-Boot versenkt. 84 Passagiere und Besatzungsmitglieder sterben.
1946 - In Württemberg-Baden wird ein Referendum über die Landesverfassung sowie Wahlen für den ersten Landtag abgehalten, bei denen die CDU stärkste Partei wird.
1951 - Das Musical Gigi nach einem Roman von Colette wird mit Audrey Hepburn in der Hauptrolle am Broadway uraufgeführt.
1954 - Theodor Blank, Konrad Adenauers Beauftragter zur Wiederbewaffnung, wird in Augsburg von Protestierern niedergebrüllt.
1960 - Basketball: Mit 55 Rebounds in einem Spiel für die Philadelphia Warriors stellt Wilt Chamberlain einen seitdem gültigen NBA-Rekord auf.
1961 - In der Bundesrepublik Deutschland wird das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gegründet.
1963 - Der Nachtclubbesitzer Jack Ruby erschießt in Dallas vor laufender TV-Kamera Lee Harvey Oswald, den mutmaßlichen Mörder von US-Präsident John F. Kennedy, bei dessen Überstellung in das Gefängnis und fügt damit dem Attentat auf John F. Kennedy ein weiteres Rätsel hinzu.
1965 - In der Demokratischen Republik Kongo stürzt Mobutu Sese Seko in einem unblutigen Militärputsch Präsident Joseph Kasavubu.
1969 - Gustav Heinemann besucht als erster deutscher Bundespräsident die Niederlande. Das durch die deutsche Besetzung im Zweiten Weltkrieg belastete Verhältnis entkrampft sich.
1969 - Apollo 12 mit den Astronauten Charles Conrad, Alan Bean und Richard Gordon an Bord wassert nach ihrem Mondflug sicher im Pazifik.
1983 - Am Kammertheater der Württembergischen Staatstheater in Stuttgart wird die Märchenoper Fanferlieschen Schönefüßchen von Kurt Schwertsik uraufgeführt.
1988 - Auf dem Wiener Albertinaplatz wird das errichtete Mahnmal gegen Krieg und Faschismus des Bildhauers Alfred Hrdlicka der Öffentlichkeit übergeben.
1989 - Wegen der anhaltenden Massenproteste tritt der Generalsekretär der Kommunistischen Partei der Tschechoslowakei, Milouš Jakeš, zurück.
1992 - Guilin, Volksrepublik China: Beim Absturz einer aus Guangzhou kommenden Boeing 737 der China Southern Airlines beim Landeanflug 20 km vor dem Ziel kommen alle 141 Menschen an Bord ums Leben.
2002 - Ein Fledermausbiss verursacht den ersten Tollwutfall bei einem Menschen in Großbritannien seit 100 Jahren.
2005 - Mit Inkrafttreten des Licensing Act ist die bisherige Sperrstundenregelung für Pubs in England und Wales aufgehoben.
2005 - Der Giftteppich des Songhua Jiang nach dem Chemieunfall von Jilin erreicht die chinesische Stadt Harbin.
2006 - Der Faust-Theaterpreis des Deutschen Bühnenvereins, der Kulturstiftung der Länder und der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste wird im Aalto-Theater in Essen, Nordrhein-Westfalen, erstmals verliehen.

Anzeige
Finde

2017

1 JanuarNeujahr
12 JanuarVolkstrauertag
19 FebruarNationaler Tag der Flagge
8 MärzInternationaler Frauentag
9 MaiTag des Sieges
19 MaiTag der Verfassung
25 JuniFest des Fastenbrechens
27 JuniTag der turkmenischen kulturellen Arbeitnehmer
31 AugustIslamisches Opferfest
27 OktoberTag der Unabhängigkeit
12 DezemberTag der Neutralität
Angola  |  Ägypten  |  Liberia  |  Brasilien  |  Uruguay  |  Venezuela  |  Haiti  |  Mexiko  |  Nicaragua  |  El Salvador  |  Nauru  |  Neukaledonien  |  Marshallinseln  |  Russland  |  Andorra  |  Finnland  |  Frankreich  |  Slowakei  |  Ungarn  |  Jamaika  |    |  Myanmar  |  Brunei  |  Malediven  |  Malaysia  |  Mongolei  |  Singapur  |  Cookinseln  |  São Tomé und Príncipe  |  Sambia
Republik Turkmenistan
Türkmenistan
Republik Turkmenistan - FlaggeRepublik Turkmenistan - Wappen
Republik Turkmenistan - Ort
Hauptstadt: Aschgabat
Amtssprache: Turkmenisch 72%, Russisch 12%, Usbekisch 9%, Sonstige 7%
Staatsform: Republik
Währung: Manat (TMT)
Einwohnerzahl: 5 180 000
Fläche: 488 100 km²
Religion: Sunniten (89%), Orthodoxe Kirchen (9%)
Zeitzone: UTC +5
Kfz-Kennzeichen: TM
Internet-TLD: .tm
Telefonvorwahl: +993
Steuern für Unternehmen: 8/20%
Die persönliche Einkommensteuer: 10%
Mwst.-Sätze: 15%
Cookie-Richtlinie
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.