Heute: Dienstag - 21 November 2017
| 325
40 |
Feiertage
Keine

Almanach

1259 v. Chr. (nach Beckeraths Berechnung) - Nach der Schlacht bei Kadesch und jahrelangen blutigen Grenzstreitigkeiten schließen der ägyptische Pharao Ramses II. und der Hethiterkönig Hattusili III. den Ägyptisch-Hethitischen Friedensvertrag. Er gilt als der älteste bekannte Friedensvertrag.
1272 - Nach dem Tod von Heinrich III. fünf Tage zuvor wird sein Sohn Edward in Abwesenheit neuer König von England.
1620 - Die Pilgerväter, die mit der Mayflower in den englischen Kolonien in Amerika angekommen sind, unterzeichnen in der Nähe von Cape Cod den Mayflower-Vertrag, die Verfassung der Kolonie Plymouth.
1699 - Im Vertrag von Preobraschenskoje tritt Zar Peter der Große dem Bündnis bei, das in geheimen Verhandlungen Johann Reinhold von Patkul für Polen gegen Schweden schmiedet. Der Große Nordische Krieg gewinnt an Kontur.
1710 - Beeinflusst von dem nach der verlorenen Schlacht bei Poltawa dorthin geflohenen schwedischen König Karl XII., erklärt das Osmanische Reich Russland den Krieg. Der dritte russische Türkenkrieg bricht aus.
1759 - Die Österreicher unter Leopold Joseph Graf Daun nehmen im Siebenjährigen Krieg nach dem Gefecht von Maxen die Kapitulation preußischer Truppen unter General Friedrich August von Finck entgegen.
1783 - Der erste bemannte freifliegende Heißluftballon der Gebrüder Montgolfier mit den Passagieren Jean-François Pilâtre de Rozier und François d’Arlandes startet in Paris. Die Fahrt dauert 25 Minuten und führt in die Randbezirke von Paris.
1806 - Kaiser Napoléon Bonaparte, Kaiser der Franzosen, verhängt mit dem Berliner Dekret eine Kontinentalsperre gegen Großbritannien.
1818 - Der Aachener Kongress endet mit einer Deklaration der fünf europäischen Großmächte Frankreich, Großbritannien, Österreich, Preußen und Russland. Der Monarchenkongress verkündet darin die Solidarität der Teilnehmer zur Gewährleistung der Ruhe, des Glaubens und der Sittlichkeit.
1827 - Die einaktige Farsa Viva la Mamma von Gaetano Donizetti wird im Teatro Nuovo in Neapel uraufgeführt. Vier Jahre später erweiterte sie Donizetti auf zwei Akte.
1831 - Die Oper Robert le diable von Giacomo Meyerbeer wird an der Pariser Opéra uraufgeführt. Die Oper mit dem Libretto von Eugène Scribe und Germain Delavigne begründet den Ruhm des Komponisten in Frankreich.
1831 - In Lyon beginnt der Aufstand der Seidenweber. Sie protestieren gegen die Nichtanwendung erst im Oktober zwischen den Tarifpartnern verabredeter Mindestlöhne seitens der Unternehmer. Schüsse der Ordnungskräfte in die Demonstration führen zu offenem Aufruhr.
1847 - Das Märchenspiel Der Dudelsackpfeifer von Strakonice oder Das Fest der Waldfrauen von Josef Kajetán Tyl wird in Prag uraufgeführt.
1848 - Abgeordnete der Fraktionen Donnersberg, Deutscher Hof und Westendhall in der Deutschen Nationalversammlung gründen in Frankfurt den Centralmärzverein mit dem Ziel, die Errungenschaften der Märzrevolution zu schützen. Der Verein gilt als die erste moderne Partei Deutschlands.
1862 - Im Covent Garden in London erfolgt die Uraufführung der Oper Blanche de Nevers von Michael William Balfe.
1872 - Otto von Bismarck lässt sich aus Gesundheitsgründen bis auf Weiteres vom Amt des preußischen Ministerpräsidenten entbinden. Sein Wunsch auf Entlassung wird abgelehnt.
1874 - Mit der Götterdämmerung beendet Richard Wagner in Bayreuth den letzten Teil des Ring des Nibelungen.
1877 - Erfinder Thomas Alva Edison kündigt den Phonographen an, ein Gerät zur Tonaufnahme und -wiedergabe, das er acht Tage später vorführt.
1902 - Am Theater an der Wien in Wien findet die Uraufführung der Operette Wiener Frauen von Franz Lehár statt.
1916 - Nach dem Tod von Franz Joseph I., folgt ihm sein Großneffe Karl auf den Thron des Österreichisch-Ungarischen Reiches nach. Seine Herrschaft wird weniger als zwei Jahre dauern.
1916 - Das britische Lazarettschiff HMHS Britannic, ein Schwesterschiff der Titanic, sinkt im Ersten Weltkrieg, vermutlich aufgrund einer Minenexplosion.
1920 - Am irischen Blutsonntag werden im Anglo-Irischen Krieg nach der Ermordung mehrerer britischer Agenten durch die Irische Republikanische Bruderschaft bei einem Gaelic-Football-Match mehrere Menschen von den paramilitärischen Truppen der Black and Tans erschossen.
1931 - Der Film Frankenstein, mit Boris Karloff in der Rolle des Monsters unter der Regie von James Whale wird uraufgeführt.
1934 - Am Alvin Theatre in New York City wird die Musical Comedy Anything Goes von Cole Porter uraufgeführt.
1935 - Wladimir Kokkinaki stellt mit einer abgespeckten Polikarpow I-15 einen neuen Höhenweltrekord für Flugzeuge auf.
1942 - In den USA erreicht der Interpret Bing Crosby mit Irving Berlins Lied White Christmas erstmals Platz 1 der Charts und bleibt dort zehn Wochen lang.
1947 - Am Tag nach dem Tod Wolfgang Borcherts wird sein Stück Draußen vor der Tür an den Hamburger Kammerspielen uraufgeführt.
1953 - Das Britische Museum enthüllt, dass die Knochenfunde des zu den frühen Menschen gezählten Piltdown-Menschen gefälscht sind.
1963 - Mit einer Aufführung der Oper Die Frau ohne Schatten von Richard Strauss wird das nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaute Nationaltheater München wieder eröffnet.
1964 - Mit dem Beschluss der Dokumente Lumen Gentium, Unitatis redintegratio und Orientalium Ecclesiarum sowie deren feierlicher Promulgation durch Papst Paul VI. endet die dritte Sitzungsperiodes des Zweiten Vatikanischen Konzils.
1964 - In New York wird die Verrazano-Narrows-Brücke über den Hudson, die zu diesem Zeitpunkt längste Hängebrücke der Welt, für den Verkehr freigegeben.
1980 - Die Folge Who Done It? (Wer schoß auf J. R.?) der Serie Dallas erreicht die bis dahin höchste Zuschauerquote der US-Fernsehgeschichte.
1987 - Die ARD strahlt nach über 23 Jahren die 82. und letzte Folge der Spieleshow Einer wird gewinnen (EWG) mit Hans-Joachim Kulenkampff aus.
1991 - Nach 133 Tagen auf See erreicht Gérard d'Aboville nach seiner Pazifiküberquerung mit seinem Einmann-Ruderboot die amerikanische Westküste.
1995 - In Dayton, Ohio, einigen sich die Verhandler Bosniens, Kroatiens und Rest-Jugoslawiens, über die künftige Gestaltung Bosniens und der Herzegowina und paraphieren den Dayton-Vertrag.
1995 - Der Aktienindex Dow Jones Industrial Average schließt erstmals über der Marke von 5000 Punkten.
1997 - Bei einer Pressekonferenz der deutschen Pop-Rap-Gruppe Tic Tac Toe in München kommt es zum offenen Streit: vor laufenden Kameras bezichtigen sich die drei Mitglieder gegenseitig der Lüge und verlassen schließlich weinend das Podium.
1999 - Die amtliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua meldet, dass Shenzhou 1, das zwei Tage vorher gestartete erste unbemannte Raumschiff der VR China planmäßig wieder gelandet sei.
2002 - Auf ihrem Gipfeltreffen in Prag werden von der NATO sieben Staaten Mittel- und Osteuropas zum Beitritt eingeladen.
2002 - Das Konkordat zwischen dem Heiligen Stuhl und Bremen wird von Bürgermeister Dr. Henning Scherf und dem Apostolischen Nuntius in Deutschland, Erzbischof Dr. Giovanni Lajolo, unterzeichnet.
2004 - Die Stichwahl der Präsidentschaftswahlen in der Ukraine zwischen Wiktor Juschtschenko und Wiktor Janukowytsch wird von massiven Manipulationsvorwürfen begleitet. Die Auszählung dauert bis zum 24. November.
2005 - Der israelische Premierminister Ariel Scharon verlässt die von ihm mitgegründete Likud-Partei und gründet im gleichen Monat die Partei Kadima.
2005 - Nach dem Chemieunfall von Jilin vom 13. November wird die Wasserversorgung in der flussabwärts am Songhua Jiang gelegenen chinesischen Metropole Harbin abgestellt.
2006 - In Beirut wird der antisyrisch eingestellte libanesische Industrieminister Pierre Gemayel Opfer eines Attentats.

Anzeige
Finde

2017

1 JanuarNeujahr (Neujahrstag)
6 JanuarErscheinung des Herrn (Heilige Drei Könige)
14 AprilKarfreitag (Karfreitag)
16 AprilOstern (Ostern)
17 AprilOstermontag (Ostermontag)
1 MaiTag der Arbeit (Tag der Arbeit)
25 MaiChristi Himmelfahrt (Christi Himmelfahrt)
5 JuniPfingstmontag (Pfingstmontag)
15 JuniFronleichnam (Fronleichnam)
15 AugustMariä Aufnahme in den Himmel (Mariä Himmelfahrt)
3 OktoberTag der Deutschen Einheit (Tag der Deutschen Einheit)
1 NovemberAllerheiligen (Allerheiligen)
25 DezemberWeihnachten (Weihnachtstag)
26 DezemberZweiter Weihnachtsfeiertag (Zweiter Weihnachtsfeiertag)
Madagaskar  |  Mosambik  |  Chile  |  Kolumbien  |  Costa Rica  |  Mexiko  |  Nicaragua  |  St. Vincent und die Grenadinen  |    |  Salomonen  |  Weißrussland  |  Bulgarien  |  Irland  |  Mazedonien  |  Deutschland  |  Serbien  |  Ukraine  |  Jamaika  |  Antigua und Barbuda  |  Bhutan  |  Nordkorea  |  Malediven  |  Nepal  |  Oman  |  Sri Lanka  |  Vereinigte Arabische Emirate  |  Seychellen  |  Tansania  |  Südafrika  |  Kasachstan
Bundesrepublik Deutschland
Bundesrepublik Deutschland
Bundesrepublik Deutschland - FlaggeBundesrepublik Deutschland - Wappen
Bundesrepublik Deutschland - Ort
Hauptstadt: Berlin
Amtssprache: Deutsch
Staatsform: Bundesrepublik
Währung: Euro (EUR)
Einwohnerzahl: 82 099 000
Fläche: 357 114,22 km²
Religion: Katholizismus (31,2%)
Zeitzone:
UTC +1 winter
UTC +2 sommer
Kfz-Kennzeichen: D
Internet-TLD: .de
Telefonvorwahl: +49
Steuern für Unternehmen: 30-33%
Die persönliche Einkommensteuer: 0-45%
Mwst.-Sätze: 7/19%
Cookie-Richtlinie
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.